Mittwoch, 29. April 2015

Noch ´n Text



Nun doch noch mal ein Text. Ihr habt ja gemerkt, dass meine Textmaschine ins stocken gekommen war. Grund war, dass ich nun doch einige Gigs hatte und noch habe. Außerdem könnt ihr Euch schon wieder auf Kurzgeschichten und Gedichte von mir freuen, da ich an einem Schreibworkshop teilnehme, der sich als sehr anspruchsvoll herausstellt. Der folgende Text ist eine Ballade, die schon fertig ist und ihr könnt sie hören, wenn ihr auf meine Gigs kommt. (Siehe Frazebuch).


Was wär wenn du nicht gewesen wärst?

Wir war´n zwei Kometen da draußen im All
allein unterwegs ohne Ziel
Wir sind uns begegnet. Es gab ´n Knall.
Da war wohl der Zufall im Spiel.

Doch wie kann das sein dass es mir heut so scheint
Als hättest du schon auf mich gewartet?

Was wär wenn du nicht gewesen wärst?
Wo würde ich heute verglühn?
Was wär wenn du nicht gewesen wärst?
Mit wem würd ich durchs Universum ziehn?

Ich war eine ein Insekt auf der Suche nach dem Licht
Nach dem, das allein für mich scheint
Ich flog auf dich zu und ich wusste es nicht
Das Fenster war auf -  ließ mich rein.

Doch wie kann das sein dass es mir heut so scheint
Als hättest du schon auf mich gewartet?

Was wär wenn du nicht gewesen wärst?
Wo würde ich heute erfrieren?
Was wär wenn du nicht gewesen wärst?
Wo würd ich mich heute im Dunkeln verlieren?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen